“Tanz-Marathon”: 100 Grad Festival

Foto: Marc Doradzillo / Company Urbanreflects

Bereits zum zehnten Mal gibt es das 100 Grad Festival und findet auch 2013 in den ersten Monaten des Jahres statt. In diesem Jahr öffnen die Sophiensaele und Hebbel am Ufer für vier Tage ihre Pforten, nämlich vom 21. bis zum 24. Februar. Das Off-Theater-Festival findet auf insgesamt fünf Bühnen statt und zeigt während der Festivalzeit über 100 Produktionen. Nicht zu Unrecht spricht man in der Theaterszene auch gerne vom “Theater-Marathon”.

Beide Häuser präsentieren eine Mischung aus Performance, Schauspiel, Musiktheater, performativen Lesungen und Tanzprojekten. Vor allem junge Theatermacher präsentieren hier ihre Produktionen und hoffen auf ihren internationalen Durchbruch. Langweilige Inszenierungen wird es hier also mit Sicherheit nicht geben. Gerade bei Ein- und Aufsteigern der Theaterszene hat sich das 100 Grad Festival einen guten Ruf als “Sprungbrett” gemacht.

100 Grad Festival Sophiensaele, Sophienstraße 18, 10178 Berlin und Hebbel am Ufer, Stresemannstraße 29, 10963 Berlin, vom 21. bis zum 24. Februar; Infos und weitere Tickets gibt es hier.


Tanztage in Berlin

Foto: Jakub Wittchen

Freunde des Tanzvergnügens kommen bei den Tanztagen Berlin gleich zu Jahresbeginn auf ihre Kosten, wenn auch nur als Zuschauer. In allen Räumen der Sophiensaele werden vom 4. bis zum 14. Januar zeitgenössische Tänze aufgeführt. Gezeigt werden verschiedene künstlerische Ansätze. Eine wichtige Rolle soll dabei die Schnittstelle von Tanz, bildender Kunst, Musik und Performance spielen.

Die jungen Choreografinnen und Choreografen, die das Festival gestalten, kommen aus unterschiedlichen internationalen Ausbildungsinstituten und bilden somit eine herrlich bunte Mischung. Ergänzt wird das Programm durch künstlerische Arbeiten in Kantine und Foyer, Improvisationen, sowie Ein- und Ausblicke zum Festival.

Tanztage in Berlin Sophiensaele; Sophienstr. 18, 10178 Berlin, 4. bis 14. Januar, Eintritt: 14 Euro, ermäßigt 9 Euro; weitere Infos auf der Sophiensaele-Website